Ź ŵ Ƃ

»Fünfzehn Prozent der Menschen in Deutschland leben in Armut. Betroffen sind vor allem kinderreiche Familien und alleinerziehende Mütter. Eine von ihnen ist Lisa. Es ist die Geschichte einer Gratwanderung. Wo fängt Armut an und wo hört sie auf?« (Linda Tutmann, Redakteurin NIDO)